Donnerstag, 11. September 2008

mein längster Ritt - von Eberswalde nach Usedom


Die Marschtabelle am Lenker ... es geht bei Sonnenschein durch die Uckermark...unterwegs habe ich auch einige Chausseehäuser fotografieren können


Abgelegene Bauernhöfe irgendwo in Mecklenburg-Vorpommern (genauer: südlich von Woldegk), allerdings würde ich nach der ersten Erfahrung die Strecke umplanen und so insgesamt fast zehn Kilometer Pflasterstrecke zu umgehen.

Nach etwa 190 Kilometern bin ich an einem Usedomer Bahnhof angekommen und die Rückreise erfolgte dann mit der UBB und der Deutschen Bahn AG.

Kommentare:

505 6786 hat gesagt…

Sach ma, schöne Marschtabelle, aber hast Du nich ooch n GPS?

EW742 hat gesagt…

GPS lief mit, keine Frage....Aber die Routenplanung ging mit einem passenden Programm innerhalb von zwei Minuten (das Laminieren dauerte fast länger). Die Wegpunkte in Mapsource zusammenklicken dauert deutlich länger...